Urlaubsabgeltungsanspruch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses aufgrund langfristiger Krankheit

medications-257333_1280

Das Bundesarbeitsgericht ist eine enorm wichtige Instanz bei Rechtstreitigkeiten zwischen dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer. Gerade bei längerfristigen krankheitsbedingten Leistungsausfällen mit der anschließenden Beendigung des Arbeitsverhältnisses kommt es nicht selten zum Zwist der beiden Parteien im Hinblick auf die Urlaubsabgeltung. Seit dem Jahr 2009 jedoch hat dieser Streitfall eine exakte gesetzliche Regelung.
Hier weiterlesen

Sozialversicherung: Die Betriebsnummer beantragen

Betriebsnummer aus 8 Zahlen

Jeder Startup, der mit seinem Unternehmen später einmal Arbeitnehmer beschäftigen möchte, muss sich früher oder später mit der Betriebsnummer auseinandersetzen. Diese, aus acht Zahlen bestehende, Identifikation wird von der BfA, genauer gesagt von dem Betriebsnummern-Service, vergeben und wird von dem Startup bei seiner Kommunikation mit dem Sozialversicherungsträger benötigt. Auf der Grundlage der Arbeitgebermeldungen über die Anzahl der Beschäftigten an die jeweiligen Krankenkassen wird auch die amtliche Beschäftigungsstatistik erstellt. Diese Meldung ist dahingehend wichtig, als dass die Kommunen anteilig an die Umsatzsteuer herangezogen werden sodass die Betriebsnummer durchaus einen Geldwert für die Kommunen hat.
Hier weiterlesen

Berufsunfähigkeitsversicherung – Absicherung für Selbstständige

Berufsunfähigkeitsversicherung – Absicherung für Selbstständige

Es ist eine Studie, die jedem Selbstständigen zu denken geben sollte: Mehr als 12 Prozent aller Menschen mit einer Erwerbstätigkeit scheiden aus dem aktiven Berufsleben gesundheitsbedingt aus und beziehen eine Rente vom Staat noch bevor sie das 40. Lebensjahr erreicht haben. Aus diesem Grund ist es besonders für Freiberufler und Selbstständige extrem wichtig, frühzeitig die versicherungstechnische Absicherung ins Auge zu fassen, um im Fall des Falles nicht in ein finanzielles Loch zu fallen.
Hier weiterlesen

Absichern gegen etwaige Vorkommnisse

Welche Versicherungen sollte ein Startup in jedem Fall haben?

Für einen Startup gibt es neben den unternehmerischen Risiken zusätzliche Faktoren, die stets berücksichtigt werden wollen und mit entsprechenden Versicherungen abgesichert werden können. Eine Versicherung gegen das unternehmerische Scheitern gibt es zwar nicht, jedoch kann der Startup das Risiko eines Scheiterns aufgrund von gesundheitlichen Gründen mit einer entsprechenden Krankenversicherung eindämmen. Die Krankenversicherung ist jedoch nur eine der zahlreichen Versicherungen, die für einen Existenzgründer von entscheidender Bedeutung sind.
Hier weiterlesen