Die vielfältigen Möglichkeiten von Social Media Marketing

Social Media Marketing

Viele grosse Unternehmen haben bereits die grandiosen Möglichkeiten des Social Media für sich entdeckt und sind dementsprechend auch mit einem Unternehmensprofil auf Facebook, Twitter & Instagram vertreten. Während namhafte Unternehmen diese Form der Öffentlichkeitsarbeit relativ einfach angehen können ist das Social Media in der heutigen Zeit gerade für Startups enorm wichtig, denn mit einer ausgeklügelten Strategie lassen sich die Umsätze innerhalb von kürzester Zeit steigern. Hierfür bedarf es jedoch eines grundlegenden Plans und vor allen Dingen auch das Wissen darum, wie Social Media genau umgesetzt wird und welche Möglichkeiten sich mit dieser Form der Öffentlichkeitsarbeit bieten.

Was ist Social Media eigentlich genau?

Im Grunde genommen handelt es sich bei dem Begriff Social Media um einen Oberbegriff, der die menschliche Aktivität in den verschiedenen sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram beschreibt. Da mittlerweile weltweit rund 2 Milliarden Menschen Facebook und Instagram nutzen bietet sich für ein Unternehmen die Möglichkeit, ohne nennenswerte Kosten einen soliden Kundenstamm aufzubauen und dementsprechend auch Umsätze zu generieren.

Hierfür ist lediglich ein Unternehmensprofil als Facebook Fanpage oder auf Instagram erforderlich, welches innerhalb von kürzester Zeit ebenfalls ohne Kosten erstellt werden kann. Anschliessend kann dieses Profil entsprechend individualisiert werden, so dass sich auch auf den sozialen Netzwerken ein Wiedererkennungswert mit einem bereits etablierten Unternehmensmarkennamen erzielen lässt. Als Startup bietet Facebook und Instagram die Chance, die eigene Unternehmensmarke bekannt zu machen.

Welche Möglichkeiten bietet Social Media?

Die Hauptchance, die sich durch Social Media sowohl für Startups als auch für etablierte Unternehmen gleichermassen bietet, liegt im sogenannten viralen Marketing. Ein Unternehmen kann eine besondere Angebotsaktion oder ein neues Produkt bzw. eine neue Dienstleistung einfach auf dem unternehmenseigenen Profil in den sozialen Medien posten und auf eine virale Weiterverbreitung hoffen.

Durch diese Massnahme können tägliche Reichweiten mit schier unerschöpflichem Ausmass erzielt werden, sofern das Unternehmen über eine Vielzahl von entsprechenden Kontakten verfügt. Diese Kontakte können sehr simpel per Mausklick über die sogenannten „likes“ und „follows“ aufgebaut werden.

Ist ein Angebot eines Unternehmens sehr gut oder bemerkenswert aussergewöhnlich, so teilen andere Nutzer diesen Beitrag und erhöhen damit die Reichweite des Unternehmens. Je grösser letztlich die Reichweite des Unternehmens im Social Media Bereich ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit auf neue Kunden oder neue Aufträge. Dementsprechend kann sich auch der Umsatz des Unternehmens merklich erhöhen. Ein gutes Angebot hierzu findet man unter www.socialmediamargentur.pt.

Das Schöne bei Facebook und Instagram ist, dass die direkten Ergebnisse einer sogenannten Social Media Kampagne direkt für das Unternehmen messbar ist. Hierfür bietet Facebook eigens eine „Statistik“ Seite, die den Erfolg eines Beitrags oder eines bestimmten Angebots im Zuge von Diagrammen aufschlüsselt.

Somit ist der Startup oder auch das Unternehmen in der Lage, die entsprechenden Kampagnen zielgruppengerecht zu steuern und dementsprechend auch das weitergehende Vorgehen gezielt zu verändern. In Anbetracht der Vielzahl an Interaktionsmöglichkeiten bietet Social Media auch die Chance, direkt mit den Kunden in Kontakt zu treten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.