Mit dem perfekten Persönlichkeitscoach zum Erfolg

Mit dem richtigen Persönlichkeitscoach zum Erfolg

Von jungen Startups oder Existenzgründern wird oftmals regelrecht übermenschliches abverlangt, um das neu gegründete Unternehmen auf die Spur des Erfolges zu führen. Von der richtigen Innovation über die richtige Personalpolitik bis hin zur Finanzierung und Marktstrategie, um alle wichtigen Aspekte der Unternehmensgründung und Unternehmensführung muss sich der Unternehmensgründer letztlich selbst kümmern.

Dieser Umstand erfordert in erster Linie eines – die richtige Motivation. Gerade im Bereich der sogenannten Softskills sind jedoch oftmals Mängel festzustellen, die sich letztlich negativ auf die Erfolgschancen des Unternehmens auswirken. Es heisst zwar immer, dass die Persönlichkeit eines Menschen nur schwerlich geändert werden kann, doch lässt sich die Persönlichkeit mit dem richtigen Coach und den entsprechend ausgewählten Modulen sicherlich entsprechend trainieren.

Die Auswahlkriterien für den Persönlichkeitscoach

Wenn man feststellt, dass die Motivation und Kraft für die Umsetzung der Geschäftsidee noch Luft nach oben lässt, so kann man sich an einen Personalcoach wenden. Das Angebot ist sicherlich vorhanden, doch sollte man nicht irgendeinen mit dem Coaching beauftragen. Zu wichtig ist letztlich die Verantwortung, die das Startup zu tragen hat und natürlich möchte auch kein Existenzgründer hinterher das Personalcoaching in dem Glauben verlassen, dass die Maßnahme nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat.

Nun stellt sich die Frage, worauf der Unternehmensgründer bei der Wahl des richtigen Personalcoaches zu achten hat. Diese Frage ist sicherlich nicht leicht zu beantworten, da auch stets die persönliche Chemie zwischen dem Unternehmensgründer und dem Persönlichkeitscoach stimmen muss. Da sich beide jedoch im Vorwege nicht kennen, sollte der Existenzgründer daher anderweitige Kriterien bei der Auswahl in die Entscheidung einfliessen lassen. Ein enorm wichtiger Aspekt ist hierbei sicherlich, dass der Persönlichkeitscoach ein Konzept für das Coaching gut auf seiner Internetpräsenz vermitteln kann und selbstverständlich über die entsprechend erforderliche Kompetenz und Qualifikation verfügt.

Die Strategie für den Erfolg

Die meisten Persönlichkeitscoaches arbeiten mit entsprechenden Konzepten, die in mehreren Schritten aufgebaut sind. Diese Konzepte werden auf der Internetpräsenz des Persönlichkeitscoaches vorgestellt, so dass der Existenzgründer gleich im Vorwege sehen kann, ob das Modul für ihn passend erscheint oder nicht. Das Konzept sollte dabei sowohl fokussiert als auch allgemeingültig konzipiert sein, da der Persönlichkeitscoach ja mehrere Aspekte des Unternehmensgründers ansprechen muss.

Ein sehr gutes Beispiel hierfür ist die Internetpräsenz von Chris Ley mit seiner Akademie. Der Persönlichkeitscoach spricht nicht ausschließlich die beruflichen Aspekte eines Unternehmensgründers an, vielmehr vermittelt er auch die inneren Werte wie Motivation und Ausdauer, beispielsweise in einem Inhouse Seminar. Beide Faktoren sind unerlässlich für den Erfolg des Existenzgründers und werden, gerade in der Anfangsphase einer Unternehmensgründung, auf eine harte Probe gestellt.

Eine Besonderheit der Chris Ley Akademie ist der Umstand, dass sich jedermann/jedefrau ein „Probecoaching“ sichern kann um nicht zwangsläufig die viel berühmte „Katze im Sack“ zu erwerben. Da Chris Ley jedoch über zahlreiche Zertifikate sowie eine hervorragende Reputation verfügt, sollte für jeden das Richtige dabei sein.

Ein Gedanke zu „Mit dem perfekten Persönlichkeitscoach zum Erfolg

  1. Toller Artikel, ich selber mache auch Coaching und weiss, was den Gründern resp. Arbeitnehmern abverlangt wird. Mit einem begleiteten Coaching kann man die Verwirklichung der Ziele besser verwirklichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.