Datenschutz Grundverordnung (EU-DSGVO) ab 25. Mai 2018 gültig

Ab Ende Mai 2018 wird die GDPR nicht nur in der Schweiz, sondern europaweit erweitert. Die Datenschutzrichtlinie DSGVO soll als wegweisende Verordnung die GDPR ablösen. Ziel ist es, dem Verbraucher das Vertrauen in die digitale Wirtschaft zu erleichtern. So soll das Kräftegleichgewicht zwischen Verbraucher und Anbieter wieder hergestellt werden, denn in den letzten Jahren hatte es sich immer mehr zuungunsten der Verbraucher verschoben.
Hier weiterlesen

Voice Search Assistants: Unser neues Familienmitglied?

Bildquelle: Pixabay

Der technologische Fortschritt arbeitet stetig daran, uns das Leben so angenehm wie möglich zu gestalten. Das Telefon muss, dank Bluetooth Headset, nicht mehr an das Ohr gehalten werden, um zu telefonieren und Lichter werden per Smartphone oder Fernbedienung eingeschaltet, anstatt mit Lichtschalter. Auch die Zeiten der tragbaren Radios, betrieben mit 16 Batterien, sind dank akkubetriebener Minilautsprecher vorbei.

Hier weiterlesen

Interkulturelle Zusammenarbeit wirksam lernen

In der heutigen Zeit der zunehmenden Globalisierung kann kaum ein Unternehmen es sich mehr leisten, nur noch den heimischen Markt mit Waren oder Dienstleistungen zu bedienen. Gerade für Startups ist diese interkulturelle Kompatibilität oftmals ein regelrechter Schlüssel zum Erfolg, damit das Unternehmen kurz- sowie mittel- und langfristig konkurrenzfähig bleiben und sich auf dem hart umkämpften Markt behaupten kann.

Hier weiterlesen

Lokales SEO – Die wichtigsten Ranking-Faktoren

Lokales SEO (Suchmaschinenoptimierung) gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Dies bestätigen mehrere unabhängige Studien. Das zentrale Ziel der wichtigen Marketingmaßnahmen ist die Steigerung des lokalen Bekanntheitsgrades eines Unternehmens. Durch die spezielle Art der Suchmaschinenoptimierung verbessert sich die Position (Ranking) der Webseite des Unternehmens in den lokalen Suchergebnissen von Google.
hier weiterlesen

Online SMS – 2 Fälle in denen SMS Service Geld Sparen

online SMS versenden

Klaus hat seit einigen Jahren eine eigene Arztpraxis in einem Dorf.  Er hat viele Patienten und ist sehr beschäftigt. Schnell geschieht es dass ein Patient sich kurzfristig abmeldet. So wird ein Platz frei für einen anderen Patient. Nun sollte der Patient um jeden Preis schnell informiert werden. Sie wissen genau, wenn der Patient per Mail informiert wird, wird er viel zu spät merken, dass er früher einen Arzttermin haben wird.
Hier weiterlesen

Die vielfältigen Möglichkeiten von Social Media Marketing

Social Media Marketing

Viele grosse Unternehmen haben bereits die grandiosen Möglichkeiten des Social Media für sich entdeckt und sind dementsprechend auch mit einem Unternehmensprofil auf Facebook, Twitter & Instagram vertreten. Während namhafte Unternehmen diese Form der Öffentlichkeitsarbeit relativ einfach angehen können ist das Social Media in der heutigen Zeit gerade für Startups enorm wichtig, denn mit einer ausgeklügelten Strategie lassen sich die Umsätze innerhalb von kürzester Zeit steigern. Hierfür bedarf es jedoch eines grundlegenden Plans und vor allen Dingen auch das Wissen darum, wie Social Media genau umgesetzt wird und welche Möglichkeiten sich mit dieser Form der Öffentlichkeitsarbeit bieten.
Hier weiterlesen

Ein Start-Up in der Schweiz clever gründen

Auch wenn eine zündende Idee eine gute Basis für ein Start-Up bildet, gehört zu einer cleveren Gründung noch mehr. Soll sich das Start-Up erfolgreich am Markt behaupten, müssen vor allen Dingen die rechtlichen Bedingungen stimmen. Hierzu gehört die entsprechende Wahl einer geeigneten Rechtsform, aber auch die Verträge mit Banken, Mitarbeitern und eventuell Beteiligten. hier weiterlesen

Umsetzung der neuen Mehrwertsteuersätze in der Schweiz ab 2018


© pixabay.com / geralt

Nachdem die Änderung der Mehrwertsteuersätze in der Schweiz zu vielen Fragen geführt hat gibt es von dem Gesetzgeber zumindest schon einmal einen kleinen Ansatz.

Veränderungen in vielen Bereichen

Für viele Dienstleistungsbereiche werden die neuen Mehrwertsteuersätze ebenfalls merkliche Veränderungen mit sich bringen. Wenn Sie zu denjenigen Kunden gehören, die eine Dienstleistung bei einem Anbieter in der Schweiz gehören, möchten Sie naturgemäss jetzt natürlich wissen, wie es künftig weitergehen wird. Der Gesetzgeber selbst hat den Anbietern dabei sehr viel freie Hand gelassen.

hier weiterlesen

Die Standortvorteile der Schweiz

Die Schweiz ist ein überaus beliebtes Pflaster für Unternehmer aus dem gesamten europäischen Raum, die in dem kleinen Land der Eidgenossen ein Unternehmen gründen möchten. Obgleich dieser Umstand durch die nackten Zahlen belegt werden kann und dementsprechend auch absolut unstrittig sein dürfte stellt sich für viele Unternehmer die berechtigte Frage, warum die Schweiz überhaupt bei Unternehmern so überaus beliebt ist. Diese Frage ist indes nicht so leicht zu beantworten, da die Beliebtheit der Schweiz aus unternehmerischer Sicht auf einer wahren Vielzahl von Gründen beruht und dementsprechend das Gesamtpaket des kleinen deutschen Nachbarlandes betrachtet werden muss.
hier weiterlesen