Kommunikation mit Japanern – darauf sollten Sie achten

Im Umgang mit Menschen, die aus anderen kulturellen Zusammenhängen stammen, kann es in manchen Situationen ziemlich kompliziert werden – gerade, wenn es darauf ankommt, Geschäftsbeziehungen zu pflegen. Das Erhalten positiver, konstruktiver Beziehungen wird in der vernetzten, globalisierten Welt, in der wir leben, immer relevanter, denn lange schon finden geschäftliche Aktivitäten nicht mehr nur im Westen statt. Dabei ergeben sich für Europäer insbesondere im Umgang mit Geschäftspartnern asiatischer Länder in vielen Situationen einige Fettnäpfchen. Dies beginnt schon bei der Begrüßung und reicht über die Mimik und Körpersprache, beispielsweise die Bedeutung des Lächelns, zum richtigen Austausch von Geschenken und Komplimenten. Dafür, wie Sie solche Fettnäpfchen meiden und in der interkulturellen Kommunikation mit Japanern sicherer werden, liefert der folgende Beitrag Informationen und Tipps.
Weiterlesen

10 Erfolgsfaktoren bei der Firmengründung

Eine Firmengründung gehört zu jenen Dingen im Leben, die gründlich vorbereitet werden wollen. Nur dann, wenn sich der Firmengründer im Vorfeld sehr genaue Gedanken über das gesamte Projekt macht, kann der unternehmerische Erfolg auch wirklich erreicht werden. Was sich im Vorfeld vielleicht gänzlich einfach anhört, ist in der Realität jedoch gar nicht simpel, da sehr viele Menschen bereits in der Anfangsphase der Firmengründung scheitern. Es gibt auf dem Weg zum Unternehmen zwar definitiv sehr viele Hürden, doch können diese Hürden auch überwunden werden.
Weiterlesen

Ratgeber Kredit ohne Schufa in Deutschland

Es gibt in Deutschland ein Unternehmen, welches vielen Menschen das finanzielle Leben im Hinblick auf Kredite erschwert. Das Kuriose dabei ist, dass die wenigsten Menschen sich wirklich Gedanken über dieses Unternehmen machen und überdies auch in den seltensten Fällen einen direkten Kontakt zu dem Unternehmen aufbauen. Die Rede ist von der Schutzgemeinschaft für die allgemeine Kreditsicherung, welche in der Finanzbranche eher unter der Kurzform „Schufa“ bekannt ist. Im Hinblick auf die Schufa gibt es viele Dinge, die ein Mensch vor der Kreditaufnahme wissen sollte.
Weiterlesen

Doppelte oder einfache Buchhaltung für Schweizer Firmen ?

In Deutschland sind Unternehmen genauso zu einer korrekten Buchhaltung verpflichtet wie in der Schweiz. Es gibt allerdings auch ein paar gravierende Unterschiede. Was in Deutschland zum Beispiel als Gewinn- und Verlustrechnung oder als 4/3-Rechnung bezeichnet wird, ist in der Schweiz die Erfolgsrechnung. Ausserdem sollten sich deutsche Unternehmer, die in der Schweiz ein Geschäft führen, mit dem sogenannten Obligationenrecht auskennen. Der folgende Artikel fasst die wichtigsten Grundsätze zusammen.
Weiterlesen

Schnell und bequem das passende Büro finden

Für ein Startup oder Unternehmer ist das eigene Büro eine absolute Grundlage für die erfolgreiche Umsatzgenerierung. Nicht immer ist es möglich, die erforderlichen Unterlagen oder gar die unternehmenseigenen Pläne bzw. Kundendaten in den heimischen vier Wohnräumlichkeiten dergestalt einzulagern, dass es den Unternehmensanforderungen gerecht werden würde. Aus diesem Grund kann das Büro mieten zu einem absoluten Erfordernis werden, damit das Unternehmen seinen Kerntätigkeiten nachgehen und dementsprechend Umsätze erzielen kann.
hier weiterlesen

Warensicherung – Schutz gegen Diebe und Wardrobing

4,2 Milliarden Euro Schaden durch Inventurdifferenzen ermittelte das EHI Retail Institute im Rahmen seiner Studie. Inventurdifferenzen bezeichnet die Summe der Waren, die auf dem Weg zu Kasse verloren geht. 1 Prozent Verlust durch Diebstähle klingt überschaubar, schmerzt jedoch durch die geringen Margen. Hierzu kommt der höhere Aufwand zur Durchführung regelmäßiger Inventuren.
Hier weiterlesen

Mit einem guten Onlineanbieter die Buchhaltung vereinfachen

Für viele Freiberufler und Selbständige ist die Buchhaltung ein rotes Tuch. Andere wiederum machen es eigentlich ganz gerne, aber oft wird sehr viel Zeit aufgewendet, die der Selbständigerwerbende anderweitig besser einsetzen könnte. Dank Online Buchhaltungsprogrammen kann eben jene Zeit jetzt auch wirklich für das Kerngeschäft verwendet werden.
Hier weiterlesen