Wirtschaftsingenieurwesen studieren in Deutschland

Wirtschaftsingenieurwesen

Mit zunehmender Globalisierung und dem schnellen Voranschreiten technischer Entwicklungen wächst der Bedarf an qualifizierten Fachkräften mit hoher simultaner Kompetenz. Mit Blick auf diese Anforderungen werden die Studiengänge an der Hochschule Furtwangen seit einigen Jahren an die Anforderungen des Wirtschaftsmarktes angepasst. Genau das macht uns zu einer der führenden Hochschulen in Deutschland.

Begehrte Fachkräfte von der Hochschule für Wirtschaftsingenieure

Die Absolventen der Hochschule für Wirtschaftsingenieure überschreiten durch interdisziplinäres Arbeiten traditionelle Fachgrenzen und eigentlich sich eine umfassende Bildung an. Die Hochschule gehört zu den besten Schulen in den Kompetenzfeldern:

  • Ingenieurwissenschaften,
  • Informatik,
  • Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen,
  • Medien und internationale Wirtschaft sowie
  • Gesundheit.

Unser Ziel ist es, das Leistungsangebot ständig so zu erweitern, dass unsere Absolventen schon während des Studiums an zukunftsweisenden Entwicklungen beteiligt sind. Dank hoher Qualität und Innovation in der Ausbildung und dem engen Praxisbezug durch Kooperation mit der Wirtschaft gehören unsere Studenten nach einem guten Abschluss zu den begehrtesten Fachkräften.

Studium zum Wirtschaftsingenieur

Das Studium zum Wirtschaftsingenieur ist sehr komplex und zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Durch die Verbindung der technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaft eröffnen sich den Studenten völlig neue Denkweisen. Industrial Solutions werden aus verschiedenen Blickwinkeln analysiert und aufgearbeitet.

Für alle, die sich für die Bereiche Technik und Wirtschaft interessieren, ist dieser Studiengang die ideale Kombination. Nach dem Studium sind Sie in der Lage, an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft neue Produkte zu gestalten, zu planen und in die Wirtschaft einzuführen. Unsere Studenten werden von Anfang an international ausgerichtet. Englisch und Deutsch sollte für sie deshalb kein Problem darstellen. Die meisten Studenten absolvieren ein Auslandssemester, bei dem Englischkenntnisse ebenfalls erwünscht sind.

Inhalte des Studiums

Das Studium ist inhaltlich sehr umfangreich. Es beginnt mit Veranstaltungen aus den Bereichen:

Weitere Seminare sind optional und können auf Wunsch ebenfalls belegt werden. So haben unsere Studenten die Chance, sich entsprechend ihrer Schwerpunktwahl einzubringen und weiterzubilden. Das Kerngeschäft unserer Hochschule ist die wissenschaftlich fundierte und praxisnahe Aus- und Weiterbildung. Die Hochschule für Wirtschaftsingenieure Furtwangen ist die einzige Hochschule für angewandte Wissenschaft in Deutschland.

Interessante Fakten zu unserer Hochschule

Die Qualität der Ausbildung zeigt die Tatsache, dass wir zu den TOP 15 der deutschen Hochschulen für internationale Studierende zählen.

Das Bachelorstudium hat eine Regelstudienzeit von sieben Semestern. Dabei können Sie ein zweisemestriges Grundstudium aus verschiedenen Modulen absolvieren. In den restlichen Semestern werden die Studieninhalte vertieft.

Unsere Hochschule ist auf mehrere Orte aufgeteilt. Die Räumlichkeiten für Wirtschaftsingenieure befinden sich in Furtwangen. Die beiden anderen Orte sind Villingen-Schwenningen und Tuttlingen.

Soziale Verantwortung und Kompetenz

Neben dem Fachschulstudium setzten wir bei unseren Studenten auf gesellschaftliche Verantwortung, Nachhaltigkeit und Sicherung der Zukunft. Wir setzen alles daran, Ihnen den Zusammenhang und das Verhältnis zwischen Wirtschaft und Umwelt sowie Gesellschaft, Familie und Beruf näherzubringen. Mit Eigenverantwortung und Unternehmensgeist gehen Sie gemeinsam mit uns die ersten Schritte in Ihre Zukunft. Wir sind ein Leben lang mit unseren Studierenden eng verbunden und begleiten sie auch nach dem Studium bei der Weiterbildung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.