Dividendensaison 2015 – wie hat sich die deutsche Wirtschaft entwickelt?

money-494160_1280

Die Dividendensaison 2015 startet in wenigen Monaten in Deutschland. Binnen April und Juni wird ein Großteil der deutschen Unternehmen die Dividenden für das Wirtschafts- und Geschäftsjahre 2014 auszahlen. Es wird davon ausgegangen, dass die Höhe der Dividende bei vielen Unternehmen gestiegen ist, oder auf dem Level vom Vorjahr für das Geschäftsjahr 2013 geblieben ist. Vor allem in der Automobilindustrie bei den DAX Unternehmen Daimler und BMW sowie VW wird mit einer Dividende auf Vorjahresniveau gerechnet. Der deutsche Technologie und Großkonzern Siemens zahlt seine Dividende für das Geschäftsjahr 2014 bereits gegen Ende Januar (27.01.2015) aus. Die Aktionäre dürfen sich dieses Jahr auf eine Dividende in Höhe von 3,30 Euro je Aktie freuen. Dies ist eine Steigerung um 30 Cent gegenüber dem Vorjahr. Bei einem aktuellen Aktienkurs für Siemens von rund 94 Euro steht dies für 3,5% Rendite – so viel bietet derzeit kein Tagesgeldkonto auf dem deutschen Markt.

Stromkonzerne EON und RWE – wird eine Dividende gezahlt?

Die deutschen Stromkonzerne EON und RWE aus dem DAX sind weiterhin stark mit der Energiewende beschäftigt. Alte Atomkraftwerke abschalten und verstärkt auf neue Energien setzen sind ihre Ziele und die Umsetzung dieser Ziele kostet natürlich eine Menge Geld. Für RWE wird die Dividende am 23.04.2015 gezahlt – in welcher Höhe ist noch ungewiss. Die Aktionäre sollten sich allerdings nicht auf all zu Hohe Summen freuen. Der Konkurrenz EON zahlt seine Dividende am 07.05.2015 aus und bereits seit geraumer Zeit steht die Höhe der Dividende von 0,50 Euro je Aktie fest. Bei einem aktuellen Kurs von rund 14,20 Euro entspricht dies einer Dividende von 3,5% p.a.

Die Münchener Rück AG ist seit langem ein beliebtes Unternehmen bei Dividendenjägern. Das liegt vor allem daran, dass die Dividende bereits seit vielen Jahren nicht gekürzt wurde und in den letzten Jahren deutlich gesteigert werden konnte (Infos: Termine Münchener Rück 2015). Für das vergangene Geschäftsjahre 2013 gab es 7,25 Euro je Aktie und für das aktuelle Geschäftsjahre 2014 rechnen die Anleger mindestens mit der gleichen Summe je Aktie. Die Dividende wird vom Unternehmen am 24.04.2015 gezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.